Kekse backen

Hey Leute :)
Ich habe heute ein kleines, schnelles und echt mega einfaches Rezept für euch.
Also, ich habe nach einem schönem Rezept gesucht und dann eines für Haferflockenkekse gefunden. Gott sei Dank hatten wir alle Zutaten noch zu Hause und deswegen konnte ich gleich loslegen :D


Also, ihr braucht:
- 200 g Butter
- 200 g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1 Ei
- 250 g Haferflocken
- 100 g Mehl
- 1 Päckchen Backpulver

Ich weiß, Haferflockenkekse sind wahrschenlich nicht jedermanns Geschmack, aber ich mag sie gerne. Und da ja jetzt auch Weihnachen nicht mehr ganz so weit entfernt ist, kann man es ruhig mal machen, finde ich.

Zubereitung: Ihr müsst einfach nur die Butter, die am besten nicht grade aus dem Kühlschrank kommen, sondern schon ein bisschen wärmer sein sollte, mit dem Zucker verrühren und danach den Vanillezucker und das Ei dazu tun. Danach die Haferflocken mit dem Mehl und dem Backpulver mischen und zu dem anderen unterrühren.

so klein waren die Kügelchen bei später normal großen Keksen bei mir :D
Dann formt ihr aus dem Teig so kleine Kügelchen, ihr könnt es auch mit zwei Teelöffeln direkt aufs Blech machen, und legt sie auf das Backpapier auf dem Backblech. Ich würde viel Abstand dazwischen halten, weil die gehen wirklich mega auf. Beim ersten Blech habe ich die Kügelchen auch noch etwas plattgedrückt, und was ist dabei rausgekommen? Das ganze Blech war nach dem Backen voll und ich musste danach die Kekse in Vierecke schneiden :D Dabei muss man sich dann auch noch echt beeilen, weil die mega schnell hart werden. Dann habe ich sie bei ca. 180 Grad 8-10 Minuten gebacken.
Der Teig hat so ungefähr für 50 Kekse gereicht, weil man wirklich immer nur sehr wenig Teig für einen Keks brauch, vielleicht waren es aber auch ein paar weniger.


Ich jedenfalls mochte sie sehr gerne, ich war überrascht, dass ich sie sogar gleich beim ersten Mal so gut hinbekommen habe.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)
Jana <3

Kommentare:

  1. Ich bin sowieso schon hungrig, jetzt muss ich unbedingt was essen, bevorzugt Schokolade, Kuchen oder Eis. Herzlichen Dank! <3

    AntwortenLöschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes Kommentar. Egal ob Kritik oder Lob. :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...