Cookie Eis selber machen

Hallo ihr Lieben,
Ich habe ein ganz tolles Rezept gefunden, wie man Cookie Eis selber macht.
Dazu braucht ihr:
-300 ml Milch
-250 ml gezuckerte Kondensmilch
-200 ml Sahne
-2 Eigelbe
-3 Packungen Vanillezucker
-1 Zimtstange
-160 g Schokoladen Cookies


Zuerst verrührt ihr die Milch, die Kondensmilch und die Eigelbe. Die Zimtstange legt ihr dazu. Ihr erhitzt in einem größeren Topf Wasser und stellt den Topf mit der Mischung in den anderen hinein. Dieser Topf steht dann im Wasserbad. Die Mischung 25 Minuten unter rühren erhitzen, den Vanillezucker hinzufügen und darauf achten, dass die Mischung nicht heißer als 80 Grad wird. Ihr könnt ja ein Thermometer oder so benutzen, aber ansonsten schmeckt es zu sehr nach Ei.


Danach die Flüssigkeit erkalten lassen und die Zimtstange rausnehmen. Die Sahne nicht zu steif schlagen und danach ganz vorsichtig mit der Mischung vermengen. So, dass die Sahne nicht wieder flüssig wird, also nicht mit einem Schneebesen einfach rühren, sondern langsam von oben nach unten vermischen. (Das hat bei mir nicht wirklich gut geklappt :D)


In das Tefkühlfach stellen und nach einer Stunde wieder rausholen und wieder durchrühren. Wenn das Eis halb gefroren ist und cremig, die vorher zerstückelten (nicht zu klein) Cookies unterrühren.


Danach jede Stunde das Eis einmal durchrühren. Und wirklich nicht vergessen denn ansonsten wird es zu fest... (Ich spreche aus eigener Erfahrung)

So sieht das fertige Eis aus
Also wer Eis und Kekse gerne mag, der liegt mit diesem Rezept genau richtig :) Eigentlich ist es wirklich ganz einfach und - da muss ich mich jetzt auch mal selber loben ;) - es hat fürs erste Mal richtig gut geschmeckt. Fast so wie das Cookie Eis in Italien... Na ja, fast.
Bis bald, eure Jana <3

Kommentare:

  1. Uh immer wenn ich Eis machen will wirds nicht gut :( Aber das hört sich toll an ;)
    alles liebe
    wolkchn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus! Wird ausprobiert.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes Kommentar. Egal ob Kritik oder Lob. :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...