Lara Verreist: Klamotten & Accessoires für Paris

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ih euch mal kurz zeigen, was ich so an Klamotten und Accessoires mitnehme. Damit das aber nicht so ein Monster-Post wird, hab ich Basic-Teile wie schlichte Shirts, Hosen und Socken weggelassen, weil es eigentlich ziemich langweilig ist. Fangen wir an:
 
 
Meine Doc Martens: Nicht zu warm, nicht zu kalt und vor allem bei ständigem Laufen sehr bequem und nicht gerade hässlich. Flip-Flops, wenn es sehr wrm werden sollte, ansonsten auf jeden Fall für die Dusche.

 
Auffälligen Schmuck, weil verändert sehr schnell ein simples Outfit in ein ziemlich schickes und unterwegs angenehmer, als bergeweise Klamotten mit sich rumzuschleppen und immer planen zu müssen, wann man Zeit zum Umziehen hat.

 
Leichter Schal für den Bus und auch wenn es mal etwas frischer sein sollte.

 
Ein leichtes (am besten unzerknitterbares) und trotzdem schickes Kleid (ein OOTD wird sicher folgen :D).

 
Glitzi-Clutch für Abends.

 
Mein Lieblingsblazer ♥ Saubequem, weil Jersey-Stoff, aber trotzdem nicht zu casual.
 
Bis Bald, Lara ♥

Kommentare:

Wir freuen uns über jedes Kommentar. Egal ob Kritik oder Lob. :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...